Information

7. Südtiroler Bildungsmesse Futurum mit den World Skills Italy 2018/ Landesmeisterschaft "Berufe im Wettbewerb und JobInfo

20. - 22. September 2018, 9 - 17 Uhr, MESSE BOZEN
MINT-VERANSTALTUNG für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe am 21.September 2018 im Techpark NOI

PRÄMISSE

Südtirols Bildungslandschaft ist vielfältig und hat in den letzten Jahren einen großen Wandel erfahren. Neu ist heuer die Ergänzung durch den Bereich JobInfo. Die siebte Ausgabe der Bildungsmesse FUTURUM will einen Beitrag leisten, um Jugendlichen und deren Eltern die Ausbildungsentscheidung zu erleichtern und gleichzeitig durch JobInfo und die World Skills Italy 2018/Landesmeisterschaft der Berufe einen Einblick und Orientierung in die vielseitigen Tätigkeitsfelder der Südtiroler Berufswelt bieten. Erwachsene werden bei der Suche nach allgemeinen und beruflichen Weiterbildungsangeboten unterstützt.

Die Orientierungsmesse bietet Information und Beratung zu den Bildungswegen der Oberstufe, der Hochschulen, der Weiterbildung und gibt die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Betrieben, die ihr Ausbildungsangebot und ihre beruflichen Tätigkeiten vorstellen.

ZIEL

Die siebte Südtiroler Bildungsmesse FUTURUM 2018 vermittelt umfassende Informationen über Bildungs- und Berufswege von der Oberstufe über die Hochschulbildung bis hin zur allgemeinen und beruflichen Weiterbildung und baut eine Brücke hin zur Berufswelt. Sie hat informativen und orientierenden Charakter und wendet sich an die gesamte Südtiroler Bevölkerung.

Ziel der Bildungsmesse ist es, auf die hohe Bedeutung von Bildung in unserer Gesellschaft und in unserem Leben hinzuweisen: eine fundierte Grundausbildung und lebensbegleitendes Lernen fördern die persönliche und berufliche Entwicklung sowie die Chancen auf Beschäftigung!

An der Bildungsmesse nehmen Schulen der Deutschen Bildungsdirektion, des italienischen und ladinischen Bildungsressorts, Ämter der Kulturabteilungen, Ämter der Abteilung Bildungsförderung, Hochschulen aus dem In- und Ausland, das Amt für Arbeitsservice, das WIFO der Handelskammer, Betriebe und Berufsvertreter teil.

In der Beratungsinsel bietet das Amt für Ausbildungs- und Berufsberatung Überblickswissen zu Bildung und Beruf, das Amt für Arbeitsservice Informationen zur Arbeitssuche, das Wifo bespielt das Thema Alternanz Schule -  Arbeitswelt. Ergänzt wird das Beratungsangebot durch Informationen zu Weiterbildung, zu Sprachkursen und zu Förderungen.

Im Rahmen der FUTURUM 2018 finden die World Skills Italy 2018/Landesmeisterschaft "Berufe im Wettbewerb“ - organisiert vom lvh Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister - statt, wo junge Talente unterschiedlicher Berufsgruppen sich im Wettbewerb messen.

Neu ist das Angebot „JobInfo“ mit dem Ziel, einen verstärkten Dialog zwischen Jugendlichen und Arbeitgebern herzustellen. Die Jugendlichen können direkt von den Arbeitgebern erfahren, welche Berufsbilder und Kompetenzen in den jeweiligen Betrieben/Einrichtungen benötigt werden und bekommen dadurch aus ersten Hand Informationen zum Arbeitsmarkt.

ZIELGRUPPEN

Jugendliche und Erwachsene, insbesondere:

AUSSTELLUNGSKONZEPT

Die „Futurum“ hat einen vorwiegend informativen und orientierenden Charakter. Sie ersetzt nicht die einzelnen Orientierungs- und Beratungsmaßnahmen vor Ort in den Bezirken bzw. der einzelnen Schulen, sondern will einen Gesamtüberblick über den Bildungs- und Berufsbereich bieten.

Schwerpunkte der Bildungsmesse

Das Konzept orientiert sich an den drei Bildungssäulen der Oberstufe. Es sind Schulen mit deutscher und italienischer Unterrichtssprache und der ladinischen Ortschaften vertreten.

 Es werden verschiedene Universitäten und Fachhochschulen aus dem In- und Ausland anwesend sein, die ein breites Spektrum, vom technischen bis zum künstlerischen Ausbildungsfeld, abdecken.

Die öffentlichen Einrichtungen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung geben einen Überblick über ihr Angebot.

Verschiedene Landesämter und öffentliche Dienste beraten zu folgenden Themen:  Ausbildung, Studien- und Berufswahl, Arbeitssuche und Beschäftigung, Schulfürsorge und Recht auf Hochschulbildung, Studientitelanerkennung, Lehrlingswesen und Meisterausbildung.

Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der einzelnen Bildungseinrichtungen sowie Expertinnen und Experten der Landesabteilungen und Ämter und der Handelskammer informieren fachgerecht zu den einzelnen Schulen, Bereichen und Berufen.

Im Rahmen der Südtiroler Bildungsmesse finden noch zwei weitere Veranstaltungen statt:

Schwerpunkte der World Skills Italy 2018„Landesmeisterschaft Berufe im Wettbewerb“ (organisiert vom Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister)

Schwerpunkte derJobInfo“(organisiert von der Handelskammer und der Messe Bozen)

VORBEREITUNG DER SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER MITTELSCHULE UND DER OBERSTUFE auf die 7. Südtiroler Bildungsmesse Futurum

Eine fundierte Vorbereitung erleichtert die Orientierung und die gezielte Informationseinholung an der Messe. Das Amt für Ausbildungs- und Berufsberatung wird deshalb bereits vor Beginn der Messe Unterlagen für Lehrpersonen mit den wichtigsten Informationen, einen Schulerkundungsbogen für Mittelschülerinnen und Mittelschüler und eine „Check-Liste“ zur Studienwahl für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zur Verfügung stellen.

Organisation:

Die siebte Auflage der Bildungsmesse FUTURUM wird vom Amt für Ausbildungs- und Berufsberatung der Abteilung Bildungsförderung in Zusammenarbeit mit der deutschen Bildungsdirektion, dem italienischen und ladinischen Bildungsressort und anderen Landesämtern, dem lvh - Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister (Landesmeisterschaft der Berufe), dem WIFO der Handelskammer und der Messe Bozen (JobInfo) organisiert.

TRÄGER der Bildungsmesse

Südtiroler Landesregierung

RAHMENVERANSTALTUNG: MINT

Am Vormittag des 21. September 2018 findet im Techpark NOI die Mint-Initiative statt. Diese hat zum Ziel mittels Vorträgen, Gesprächsrunden und Erkundungsmöglichkeiten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu informieren und orientieren.

INFO

Hier können Sie das Faltblatt herunterladen.